Zehn Lehrer und Administratoren den Besuch aus den USA zusammen mit Oscar und Camila de Abril Foundation, unsere Freunde am Zentrum für Demokratie und Don Abdon und Doña Julieta Flores Rancho Community

Im Juli uns eine Gruppe von zehn Lehrern und Schulverwaltung in den Vereinigten Staaten besucht, unserer Partner Stiftung April und an unsere Freunde Zentrum für Demokratie. Die Besucher kamen im Rahmen der Kurs für Pädagogen "Dragons" und konnte sich unsere zahlreichen Projekte und die von der April-Stiftung nehmen. Kurz vor Abschluss des Tages, sie sahen und erfuhren von einer Kläranlage Abwasser erfolgt und von einem Stadtquartier geführt, Bio-Schulgarten, Regenwassernutzungsanlagen, der Anden School of Water and Drehstudentenregierung und durch das Los in der Valle Alto gewählt!

Da wir derzeit in Bolivien in der Mitte der Winterferien, das Datum seines Besuchs war nicht ideal, aber zum Glück eine der ehemaligen Mitglieder der Studentenregierung war in der Schule und war aufgeregt, um die Besucher über ihre Regierung sprechen. Sie erklärte sich hervorragend als gehen Sie zieht, dass Vorschriften in ihren Sitzungen, Gebühren und individuelle Verantwortung und die Dinge, die erreicht wurden,. Er beantwortet Fragen von Besuchern durch Adam Übersetzungen zwischen Englisch und Spanisch.

Efi

High School sophomore erklären den Besuchern, wie seine Studentenregierung

Es war wunderbar, ihn sprechen zu hören, so klar und so viel Vertrauen in diese Gruppe von unbekannten Erwachsenen. Wir wissen, dass mehr als zwei Jahren und es ist klar, dass die beiden Bemühungen, in der sie in der Studentenregierung beteiligt wirklich geholfen zu wachsen. Letztes Jahr, als er durch das Los bestimmt, die Regierung zu geben war ein ziemlich schüchternes Mädchen. In diesem Jahr, wenn er lief berührte geben freiwillig und wurde durch das Los bestimmt, um die Kontaktperson und Sprecher der Regierung. Nach nur wenigen Monaten können die Ergebnisse ihrer Erfahrung schon sehen,. Tatsächlich, wenn einer der Besucher gefragt, ob er eine Nachricht hatte sie wollte, um sie an die Schulen in den Vereinigten Staaten zu nehmen, sie sagte, sie ähnliche Studenten Regierungen sie darüber hinaus bilden erwartet alle Schüler können ihre Angst vor der Öffentlichkeit zu sprechen verlieren. Es ist nur eine von vielen möglichen Beobachtungen zu ziehen und Rotation um gewöhnliche Menschen geben (in diesem Fall Studenten gemeinsam) die Möglichkeit, zu wachsen und zu entwickeln, wie die Menschen, Bürgerinnen und Bürger und Führer.

Efi2015

Das gleiche Student im Gespräch mit dem Bürgermeister von seiner Provinz, bevor die gesamte Schule als Student Regierungssprecher (Schüler hinter ihren Kameraden Regierung sind)

Nach dem Abitur Besuch fand unsere US-Kollegen anderswo Upper Valley, den Anden-Schule von Wasser treffen, wo die Gemeinde lud uns ein leckeres Mittagessen und zu hören, eine sehr interessante Diskussion über den Klimawandel von unseren Freunden des Zentrums für Demokratie zum Ausdruck. Die Rückkehr in die Stadt war voll von Fragen der Lehrer und Administratoren mit vielen lacht!

Food

Quesillo, Fleisch, Fashion, Salat, Chicha y guarapo (traditionellen Getränke von Hand in dieser Gemeinschaft Mais und Trauben) Es war eine schöne Art, den Tag gemeinsam zu beenden!

Es war ein schöner Tag Teilung unter allen. Dank der Dragons für Ihren Besuch. Wir hoffen, dass wir auch weiterhin zu teilen und zusammenarbeiten, im folgenden!